Tonies

Bei der Erfolgsinnovation Toniebox haben wir von Beginn an mit den Erfindern gemeinsame Sache gemacht: ganzheitliche Produktentwicklung aus einer Hand. Was bei dieser Kooperation entstanden ist, wurde hausintern schnell zum Lieblingsprojekt – so viel unmittelbare Freude hat wohl selten ein smartes Produkt verbreitet.

Tonies und die Toniebox – Herzensproduktion von grandcentrix

Erlebt man die Toniebox persönlich, möchte man es kaum glauben, denn die digitale Audio-Revolution für die Drei- bis Sechsjährigen ist kinderleicht zu bedienen. Doch hinter den Tonies, der Toniebox, der Toniecloud-Plattform, der Tonies App für Android und iOS und dem Elternportal meine.tonies.de verbirgt sich eine der umfangreichsten Software- und Elektronik-Produktionen von grandcentrix.

Wir werden den Tag nie vergessen, an dem die Tonies-Erfinder Patric Faßbender und Marcus Stahl zum ersten Mal in unserem Konferenzraum saßen und uns einen frühen Prototypen präsentierten. Sofort war klar: Hier trifft bedingungslose Leidenschaft für das eigene Produkt auf die technische Passion, mit der wir in ausgewählte Engagements gehen. Das Ergebnis ist eine Zusammenarbeit, die uns ans Herz gewachsen ist und ein Hörspielerlebnis, das überall für leuchtende Augen sorgt.

Tonies 02

Unsere Leistungen rund um die Tonies

  • Beratung und Unterstützung bei der Elektronik-Entwicklung
  • Realisierung der Hardware-Test Firmware (Embedded)
  • Konzeptentwicklung / UX für die Tonies Apps und das Elternportal
  • Design, Entwicklung und Betrieb der Toniecloud
  • Entwicklung und Betrieb des Elternportals meine.tonies.de
  • Entwicklung der Tonies App für Android und iOS
  • Entwicklung der Hardware Certificate Authority für die Fertigung in China
  • Mehrwöchiger Production Support vor Ort in China
  • 24/7 Monitoring, Wartung und Betrieb der Gesamtlösung

Der Hersteller der Toniebox: Boxine GmbH aus Düsseldorf

Die Gründer des Unternehmens waren als Väter genervt von zerkratzten CDs, Bandsalat und für Kinder zu komplizierten Abspielgeräten. Die Idee der Toniebox war geboren: Ein bunter Würfel ohne Ecken und Kanten, hochwertig und robust verarbeitet – und natürlich kinderleicht zu bedienen. Mit beispielloser Konsequenz und echter Startup-Motivation hängen Patric und Marcus ihre gut bezahlten Jobs an den Nagel und gewinnen ein buntes Team aus Kreativen, Technikern und Marketing-Experten für ihre Idee, teilweise rekrutiert aus langjährigen Freunden und Begleitern.

Relativ früh war klar: Für die technische Realisierung der Idee holt sich Boxine etablierte Partner ins Boot, die auf die Entwicklung digitaler Produkte spezialisiert sind. Über eine persönliche Empfehlung entsteht der Kontakt zu grandcentrix. Der Rest ist Geschichte: Innerhalb von etwas über zwölf Monaten entwickelt sich Boxine zum drittgrößten Kunden und die Toniebox zu einem echten Herzensprojekt.

Tonies 05

Kinderleicht außen, komplex innen

Tonies sind großartige, hochwertige Spielfiguren und tragen in ihrem Innern ein NFC Tag. Stellt man einen Tonie auf die Toniebox, spielt diese sofort das zur Figur gehörende Hörspiel ab. Nach einem einmaligen Download funktioniert das auch offline und bis zu sieben Stunden ohne Stromversorgung. Ideal also für Zug- und Autofahrten

grandcentrix - Tonies

Referenzen

V-Zug Miele Tonies Migros Viessmann
V-Zug

Schweizer Perfektion trifft digitale Transformation: Damit der Shift ins Internet of Things bei der V-ZUG AG auf dem qualitativen Topniveau gelingt, wie es das Markenversprechen des Schweizer Premium-Haushaltsgeräteherstellers kompromisslos vorgibt, sind wir ab Start mit im Boot und entwickeln eine Plattformlösung auf Basis von Microsoft Azure.

Zum Projekt

Miele

Zur IFA 2017 hat Miele der Weltöffentlichkeit den Dialoggarer vorgestellt und damit laut FAZ das Kochen revolutioniert. Wir haben mit der produktübergreifenden App „Miele@mobile“ und der dahinterstehenden Miele-IoT-Plattform den Weg für das digitale Geschäftsmodell aus Haushaltsgerätevernetzung und Erlebniswelt für den Traditionshersteller bereitet. Eine Referenz, auf die wir stolz sind.

Zum Projekt

Tonies

Bei der Erfolgsinnovation Toniebox haben wir von Beginn an mit den Erfindern gemeinsame Sache gemacht: ganzheitliche Produktentwicklung aus einer Hand. Was bei dieser Kooperation entstanden ist, wurde hausintern schnell zum Lieblingsprojekt – so viel unmittelbare Freude hat wohl selten ein smartes Produkt verbreitet.

Zum Projekt

Migros

Next-Level-Einkaufen mit der Migros App. Für den Schweizer Retail-Riesen haben wir eine hochkomplexe digitale Einkaufswelt für den Endverbraucher entwickelt, die nicht umsonst vielfach preisprämiert ist. Dieses Projekt war und ist der Beginn einer gemeinsamen digitalen Reise von Migros und grandcentrix, deren Ende nicht in Sicht ist.

Zum Projekt

Viessmann

„We take care of the planet with customer centric energy solutions.“ Mit diesem Leitsatz geht das Familienunternehmen Viessmann mit 100-jähriger Tradition den entscheidenden Schritt in Richtung Energiewende, Digitalisierung und Internet of Things. Wir sind stolz, Viessmann als Dienstleister bei der Umsetzung einer hochkomplexen, mehrschichtigen IoT-Plattform unterstützen zu dürfen.

Zum Projekt